Tablets

Musée Unterlinden

Place Unterlinden
68000 COLMAR

info@musee-unterlinden.com

+33(0)3 89 20 15 50

Öffnungszeiten

Mittwoch – Montag 9–18 h
Dienstag geschlossen
1. Donnerstag im Monat 9–20 h

24.12., 31.12.18 9–16 h
1.1., 1.5., 1.11., 25.12. : geschlossen

 

Ein Blick in die Kunstgeschichte bei einem interaktiven und dynamischen Besuch im Musée Unterlinden!

Mit Hilfe von Tablets können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 22 Hauptwerke des Museums betrachten, ihre Geheimnisse erfahren und sich an kleinen Computerspielen beteiligen. Etwa eine Dreiviertelstunde lang führen zwei Erzähler ein lebendiges und spontanes Gespräch mit einem Kind. Dabei lernen die kleinen Museumsbesucher, Kunstwerke zu verstehen und zu würdigen — von der attischen Schale, die 500-450 vor Chr. entstand, bis hin zu Werken aus dem 20. Jahrhundert wie Don Coucoubazar von Jean Dubuffet. Zahlreiche „Zeugen“ kommen ebenfalls zu Wort. So lassen sich die Erzähler von Pierre Soulages die Komplexität der Farbe Schwarz erklären; der heilige Antonius erzählt seine furchteinflößende Geschichte; ein Rabe berichtet über seine Beziehung zum heiligen Paulus, der als Einsiedler lebt; schließlich schildert ein Archäologe die Entdeckung eines unversehrten Grabes in Deutschland.

 

  • freier Eintritt: Kinder unter 12 Jahren, Mitglieder der Schongauer-Gesellschaft, Abonnenten des Museums und Besucher im Besitz eines Museum-Pass-Musées
  • Publikum: Das Tablet wurde für den Gebrauch von Familien oder Gruppen entworfen und ist besonders für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet.
  • Zugang: Der Verleih der Tablets ist im Eintrittspreis inbegriffen. Ein Personalausweis muss für die Dauer des Verleihs hinterlegt werden. Kinder unter 12 Jahren brauchen keinen Eintritt zu bezahlen.