Ausblick 2021 / 2022

Musée Unterlinden

Place Unterlinden
68000 COLMAR

info@musee-unterlinden.com

+33(0)3 89 20 15 50

Öffnungszeiten
Mittwoch – Montag 9–18 Uhr
Dienstag geschlossen
1. Donnerstag im Monat 9–20 Uhr
1.1., 1.5., 1.11., 25.12 : geschlossen
24.12 und 31.12 : 9–16 Uhr

Ausblick 2021 / 2022

Yan Pei-Ming – Im Namen des Vaters

Die spektakuläre Ausstellung wird bis zum 11. Oktober 2021 verlängert
Das Musée Unterlinden widmet dem international renommierten Maler Yan Pei-Ming eine Retrospektive seines Lebenswerks. Pei-Ming ist vor allem für seine monumentalen, oftmals monochromen Gemälde in einer überaus kraftvollen und markanten Malweise bekannt.
Mit rund fünfzig wichtigen Gemälden und einem Dutzend Zeichnungen und Aquarellen aus Museen und Privatsammlungen präsentiert sie eine völlig neue Lesart seiner vierzig Jahre währenden künstlerischen Karriere.

Têtes à têtes, Lucas Cranach le Jeune / Collège Molière de Colmar

06.November 2021 – 07.Februar 2022
Ab dem 06.November 2021 wird das Musée Unterlinden eine Ausstellung zeigen, in deren Mittelpunkt eine Reihe von Porträtzeichnungen eines Meisters der deutschen Renaissance steht: Lucas Cranach d.J. (1515-1586)
Außergewöhnliche Leihgaben
Wegen umfassender Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten ist das Musée des Beaux-Arts von Reims seit dem Herbst 2019 geschlossen. Um während dieser Zeit in der Öffentlichkeit präsent zu bleiben, hat die Reimser Museumsleitung beschlossen, verschiedene Veranstaltungen außerhalb der eigenen Mauern zu organisieren. So bot sie dem Musée Unterlinden an, 13. Bildniszeichnungen von Lucas Cranch d.J., die in ihren Sammlungen aufbewahrt werden, als Leihgaben nach Colmar zu schicken

Aufgrund der Gesundheitslage kann die Programmierung 2021/2022 geändert werden. In diesem Fall werden wir Sie rechtzeitig informieren.