Archäologie

Die regelmäßig durch regionale Grabungsfunde bereicherten archäologischen Sammlungen befinden sich im Untergeschoss. Im Klosterkeller werden die Exponate aus der Vor- und Frühgeschichte und der merowingischen Zeit präsentiert, im benachbarten Raum die Werke, die in der römischen Antike entstanden sind. Mit zahlreichen Gebrauchsgegenständen und Grabbeigaben, von denen die meisten in der nördlichen Hälfte des Départements Haut-Rhin gefunden wurden, gewähren die Sammlungen einen nahezu vollständigen Überblick über die großen Entwicklungsstadien des Menschen.

 

Um die Sammlung des Musée Unterlinden zu entdecken, herunterladbare Erklärungsblätter (Smartphone und Tablet-Computer) stehen zu Verfügung. Die werden demnächst in Ausstellungsräumen zugänglich.

Römische Funde rund das Mosaik von Bergheim

Von 6. bis 9. Jahrhundert : die merowingische und romanische Kunst im Musée Unterlinden

Notre sélection pour mobiles. Visitez la version grand écran pour une plus large sélection.

5 résultats